Montag, 24. Dezember 2012

Türchen Nummer 24

Mit meiner diesjährigen Weihnachtskarte wünsche ich all meinen lieben Lesern ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!! Da ich zwischen den Jahren nicht großartig posten werde, möchte ich mich noch für die vielen, lieben Kommentare bedanken, für jeden Follower und jeden stillen Leser. Durch Euch macht mir das Bloggen wirklich Spaß!!!



Noch kurz zu meiner Karte: Farben sind Sahara-Sand, Wildleder, Vanille-Pur und Olivgrün. Der Hintergrund ist mit dem Stempel En Francais gestempelt und klar embosst. Der Engel aus dem Set Rejoicing with You ist in Savanne gestempelt, dann der Spruch gesegnete Weihnachten auch klar embosst drauf (so wirkt er schön dezent, was auf dem Foto nicht so rüber kommt) und zum Schluss auf den Engel noch Smooch Spritz in Gold drauf gesprüht. Das funkelt wunderbar, wenn man die Karte bewegt. Links habe ich noch den großen Stempel aus dem Set Kreative Elemente in Wildleder draufgestempelt. Glitzersterne, Glöckchen, zwei Schmuckanhänger, Häkelbordüre dran und als farblichen Tupfer noch die Olivgrüne Wellenkante drauf... fertig.

Schöne Feiertage
Eure Melanie

Sonntag, 23. Dezember 2012

Türchen Nummer 23

Wow, morgen ist Heiligen Abend, die Zeit ist doch echt gerannt. Heute gibt es meine diesjährigen Geschenkanhänger zu sehen, welche ich passend zu meiner Weihnachtskarte gestaltet habe, die ich Euch natürlich erst morgen zeigen werde. Ist die Häkelbordüre nicht hübsch!? Farblich habe ich mich dieses Jahr für Wildleder, Sahara-Sand und Olivgrün entschieden. Ein Glitzersternchen durfte natürlich nicht fehlen und die Mini-Christbaumkugeln habe ich einmal aus Olivgrün und einmal aus dem transparenten Papier ausgestanzt.


Euch allen einen schönen vierten Advent!!!

Bis morgen Eure Melanie

Samstag, 22. Dezember 2012

Türchen Nummer 22

mit Türchen 22 habe ich die Schüttelfensterrahmen ausprobiert. Gefüllt habe ich diesen mit "Dekoschnee", den ich noch hier rumliegen hatte. Macht sich ganz gut darin, man muss leider nur sehr dolle schütteln, damit er sich bewegt. Die Klarsichtfolie habe ich noch mit Schneeflocken und dem StazOn Stempelkissen bestempelt und ein bißl Gliterpulver draufgeklebt, damit es auch ja schön funkelt. Und da ich schon die ganze Zeit mal eine weihnachtliche Girlande machen wollte habe ich diese hier noch mit einbringen können. Das silberne Glitzerpapier passt super zu der eher im kühlerem Look gehaltenen Karte, was beabsichtigt war, denn ich finde, dass diese kühlen Farben (Aquamarin und Flüsterweiß) super  zu dem Schneemann passen. Bestempelt habe ich dann mit Baiblau und Mittelblau. Und das tolle Band... ich sage nur Sale-a-Bration 2013!!!


Euch noch einen schönen Abend!!!

Liebe Grüße Melanie

Freitag, 21. Dezember 2012

Türchen Nummer 21

Bei meiner heutigen Karte habe ich mich für die Farben Chili, Vanille-Pur und Wildleder entschieden und sie hat meinen geliebten Vintage-Look erhalten.welchen man super durch Tupfen mit den kleinen Schwämmchen erzielt, sowie mit ein bißchen angerauhten Rändern  Ansonsten lasse ich die Bilder heute mal für sich sprechen...



Bis morgen
Eure Melanie

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Türchen Nummer 20

Wenn man für die Tischdeko noch kleine und schnelle Gastgeschenke braucht, bietet sich das Knallbonbon hierfür super an. Es ist schnell gemacht und in Kombination mit einem schönen Band und der Stanze Schneeflocke für die Big Shot super schnell dekoriert. Die kleine Sternstanze aus dem Stanzenset Weihnachsminis aus dem Herbst-Winterkatalog ist meines Erachtens ein absolutes Must have. Diese in Verbindung mit dem champangerfarbenen Glitzerpapier setzt noch ein kleines Highlight  auf die Schneeflocke. Noch ein schöner Stempel drauf und fertig ist das Geschenkchen!


Viele Grüße
Eure Melanie

Mittwoch, 19. Dezember 2012

Türchen Nummer 19

Heute zeige ich Euch zwei Geschenkverpackungen. die Deckel sind aus dem Designerpapier Set Festival der Vielfalt gemacht. Das rot gepunktete ist aus einem ganzen Bogen des Papiers und das untere aus einem halben Bogen gemacht. Sie sind also schnell gemacht, da man nicht viel schneiden muss.



Eure Melanie

Dienstag, 18. Dezember 2012

Türchen Nummer 18

Heute gibt es mal wieder eine Karte. Die Grundkarte ist in Limone gehalten. Dann habe ich einfach flüsterweißen Farbkarton mit dem Prägefolder Eiskristall geprägt und mit dem süßen Schneemann aus dem Set Snow much fun bestempelt und coloriert. Hierzu finde ich den Spruch aus dem Set Wunderbare Weihnachtsgrüße super passend. Als Highlight habe ich die geprägten Eiskristalle noch mit dem Klebestift bearbeitet und ein wenig Glitzerpulver Diamantengleißen drüber gestreut. Das funkelt wirklich herrlich!!! Leider sieht man es auf den Bildern nicht so gut.



Einen schönen Tag und bis morgen
Eure Melanie

Montag, 17. Dezember 2012

Türchen Nummer 17

Heute zeige ich Euch eine Verpackung, die ein bißchen wie eine Schatztruhe aussieht. Die Anleitung habe ich irgendwo im Netz gefunden, nur leider weiß ich nicht mehr wo. Falls jemand zufällig weiß woher, bitte melden, dann verlinke ich natürlich noch. In die Verpackung rein passen jedenfalls genau zwei goldene Kugeln. Sie ist auch ganz einfach zu bauen, nur eine Schachtel und anstatt eines Deckels einmal Designerpapier drumherum kleben und oben muss es lange genug sein, so dass eine Rundung entsteht. Vorne wird das Designerpapier dann einfach unter den Streifen Farbkarton geschoben.


Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart!

Eure Melanie

Sonntag, 16. Dezember 2012

Türchen Nummer 16

Heute habe ich, ein schönes Beispiel dafür, wie vielseitig einsetzbar die Eulenstanze ist...

Ich finde das Rentier einfach nur Zucker und finde auch, dass es eines der schönsten Projekte ist, was man mit der Eulenstanze machen kann.


Ich wünsche Euch allen einen schönen 3. Advent und bis morgen

Eure Melanie

Samstag, 15. Dezember 2012

Türchen Nummer 15

nochmal was Dekoratives...
Hab mich endlich mal an eine Girlande gewagt. Hatte ich mir schon eine Ewigkeit vorgenommen und immer wieder vor mir hergeschoben. Nun habe ich es endlich geschafft und ich bin auch ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Natürlich durfte hier das Glitzerpapier nicht fehlen, das ist zur Zeit wirklich einer meiner Favoriten. Und ich finde die Farbauswahl (Limone, Flüsterweiß, Savanne, Wildleder) hat irgendwie was Leichtes. In die Mitte habe ich jeweils ein Glöckchen gehängt und unter die Buchstaben noch ein Strasssteinchen geklebt. Die Wildlederschildchen habe ich mit dem Vanille Smooch Spritz eingesprüht und die Buchstaben mit den Schwämmchen bearbeitet, da ich wieder in Richtung Vintage-Look gehen wollte. Die Häkelbordüre gibt dem Ganzen noch den letzten Schliff.



Freue mich zur Zeit jedes Mal, wenn ich zur Tür reinkomme und von dieser Girlande begrüßt werde.

Euch ein schönes Wochenende und bis Morgen

Eure Melanie

Freitag, 14. Dezember 2012

Türchen Nummer 14

Heute habe ich ein wirklich schönes Mitbringsel für Euch. Ein Milchkarton mit der passend gestempelten Kerze. Wie man Kerzen bestempelt könnt Ihr Euch hier ansehen. Ist wirklich ganz leicht. Und das Ganze in einer dazu passenden Verpackung verschenkt, ist doch wirklich toll!


Eure Melanie

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Türchen Nummer 13

Heute gibt es eine weihnachtliche Kullerkarte. Finde das Lebkuchenmännchen bietet sich dafür auch super an. Die Karte ist in Espresso und Savanne, mit Sternchen in Chili und Limone. Die Lebkuchenmännchen im Hintergrund habe ich mit dem VersaMark Stempelkissen aufgestempelt und dann mit dem weißen Gelstift ein bißl verziert. Dadurch sehen sie gleich ganz anders aus. Genauso habe ich dem kullernden Lebkuchenmann aus weißer Kordel eine Schleife umgebunden und die Knöpfe mit Miniklammern aufgepeppt. Diese Karte ist wirklich schnell gemacht und man benötigt auch nicht sooo viele Materialien und bei Kindern sind Kullerkarten immer wieder der Renner!!!


Bis morgen Eure Melanie

Mittwoch, 12. Dezember 2012

Türchen Nummer 12

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es zwei Tipps zur Weihnachtsdeko von mir. Leider sind die Fotos nicht ganz so super geworden, aber es geht ja auch mehr um die Ideen. Ich habe mit der Bigz Form Schneeflocke für die Big Shot aus flüsterweißen Farbkarton die große und die mittlere Schneeflocke ganz oft ausgestanzt und diese mit den Mini Glue Dots Klebepunkten an meine Fenster verteilt. Ihr glaubt gar nicht wie hübsch das aussieht!!! So hat man super schnell eine wirklich bezaubernde winterliche Deko. Hier ein Foto dazu, aber wie gesagt auf dem Foto kommt es absolut nicht rüber, wie hübsch es wirklich aussieht.


Dann habe ich die große Schneeflocke einfach mit sehr dickem Filz ausgestanzt. Und diese als Untersetzer für Gläser und Tassen auf meinen Tisch verteilt. Auf die Idee hat mich eine Kundin gebracht. Sie ist wirklich perfekt dafür geeignet. Leider hatte ich keinen dicken weißen Filz mehr, das sähe natürlich noch viel hübscher aus. Habe es auch mit etwas dünnerem versucht, aber dann reißen sie leider kaputt. Hier das Foto zu den Untersetzern.


Wenn Ihr Euch auch eine so hübsche und einfache winterliche Dekoration machen wollt, noch habt Ihr die Chance Euch die Stanzform zu bestellen. Sie befindet sich auf Seite 14 des Herbst-Winter-Kataloges, der ja nur bis zum 31. Januar gilt. Ich finde, diese winterliche Deko kann man auch gut noch nach Weihnachten verwenden, solange es draußen kalt ist und evtl. Schnee liegt passt sie super.

Hoffe Euch gefallen die Inspirationen, morgen gibt es auch wieder etwas gebasteltes!

Eure Melanie

Dienstag, 11. Dezember 2012

Türchen Nummer 11

Diese Karte habe ich dieses Jahr auf den Weihnachts-Gastgeberin-Partys gebastelt. Man braucht hierfür nicht viele Materialien und daher ist sie gut für Einsteiger geeignet. Man benötigt lediglich den Weihnachtsstempel Christmas Deer, das Kombi-Rad Good Cheer, ein Stempelkissen, Farbkarton Neutralfarben und einen Farbkarton nach Wahl. Dann noch den Leinenfaden und einen Strassstein und schon hat man alles zusammen und kann diese schöne Karte basteln. Und ich finde sie ist sowohl in Chili als auch in Petrol wirklich schön.


Viele Grüße
Eure Melanie

Montag, 10. Dezember 2012

Türchen Nummer 10

Heute habe ich wieder eine Verpackung für Euch. Eine Verpackung in die genau zwei kleine Täfelchen Schokolade passen. Die Anleitung dazu habe ich hier gefunden. Sie ist super schnell zu machen und sieht  schön aus. Eignet sich auch für "Massenproduktion" zum Verschenken zu Weihnachten. Ich habe sie in den Farben Espresso, Chili, Flüsterweiß und Sahara-Sand gemacht. Wellenkreise, das Oval, das Wortfenster ausgestanzt und ein Anhänger aus dem Sizzlits Anhängermix durch die Big Shot genudelt. Alles aufeinandergeklebt und mit den Miniklammern dekoriert...


Wahnsinn, nur noch zwei Wochen bis Weihnachten. Die Zeit rennt und es gibt noch soviel zu tun. Also weiter gehts, Ächz!

Bis morgen Eure Melanie

Sonntag, 9. Dezember 2012

Türchen Nummer 9

In Türchen Nummer 9 gibt es eine kleine weihnachtliche Schachtel nebst Karte. Für ein paar ruhige Minuten in der Vorweihnachtszeit befindet sich in der Schachtel etwas süßes, ein bestempeltes Teelicht und ein Tee. Aus Zeitmangel halte ich mich heute mal kurz und lasse die Bilder für sich sprechen....



Ich wünsche Euch allen einen schönen 2. Advent!!!

Bis morgen Eure Melanie

Samstag, 8. Dezember 2012

Türchen Nummer 8

Heute habe ich mal wieder eine Karte für Euch. Die Grundfarben sind Wildleder, Flüsterweiß und Chili. Hier habe ich die schöne Zuckerstange aus dem Set Scentisational Season verwendet. Gearbeitet habe ich hier mit der sog. Maskentechnik. D.h. man schneidet  sich aus Klebezetteln einen Stempelabdruck aus und überklebt damit seinen Stempelabdruck auf der Karte. Das Ergebnis sieht dann aus, als würde eine Zuckerstange hinter der anderen liegen. Ist eine wirklich schöne Technik. Probiert es mal aus. Ansonsten habe ich bei dieser Karte noch den Dampf der Kaffeetasse mit dem StazOn Stempelkissen in schwarz auf Klarsichtfolie gestempelt und hinter die weiße Kordel geklebt. Ein paar Spritzer mit dem Color Spritzer durften natürlich nicht fehlen, genauso wenig wie ein Spruch aus dem Set Wunderbare Weihnachtsgrüße, ein paar Sterne, Glitzersteine und ein chilifarbenes Schleifchen. Diese Karte zählt dieses Jahr auf jeden Fall zu einer meiner Lieblingskarten!



Liebe Grüße!
Eure Melanie

Freitag, 7. Dezember 2012

Türchen Nummer 7

Und noch eine Verpackung. Diesmal ein Knallbonbon, verziert mit ein paar Wellenkreisen, Kreisen, einer Perle ein bißl Kordel und dem Designerpapier Festival der Vielfalt aus dem Herbst-Winterkatalog und schon hat man eine kleine, süße, schnelle und geschmackvolle Verpackung. Die Farben sind, wie könnte es anders sein, Espresso, Chili und Sahara-Sand.


Bis morgen! Und liiiiieeeeben Dank für Eure tollen Kommentare in den letzten Tagen!!!!!!

Eure Melanie

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Türchen Nummer 6

Heute gibt es wieder eine Verpackung. Nämlich einen großen Milchkarton, der sich mit dem Simply Scored Falzbrett ruckizucki aus einem ganzen A4 Karton falzen läßt. Hier passt dann auch eine Menge rein, so dass dieser sich super für Geschenke eignet. Rechts und links habe ich den flüsterweißen Farbkarton mit dem Prägefolder Eiskristall geprägt und vorne und hinten einen Schneemann draufgestempelt. In das Stempelset Snow much Fun habe ich mich sofort verliebt. Die Grundfarben bei diesem Milckarton sind Sahara-Sand, Chili und Flüsterweiß. 


Ich wünsche Euch noch einen schönen Nikolaus!!!

Eure Melanie

Mittwoch, 5. Dezember 2012

Türchen Nummer 5

Heute gibt es eine Karte, welche ich mit dem Stempelset Scentsational Season und dem dazugehörigen Framelits Formen Winterkollektion gewerkelt habe. Der Lebkuchenmann ist aber auch zu niedlich. Neben Farbspritzern, Crystal effects Tropfen und gewischten weißen Rändern hat der Lebkuchenmann  ein paar Knöpfe mit den Miniklammern bekommen.




Bis morgen
Eure Melanie

Montag, 3. Dezember 2012

Türchen Nummer 4

Heute gibt es mal keine Karte, sondern eine kleine aber feine sog. Exploding Box. Einige von Euch werden sie schon kennen, weil wir diese auf einer Weihnachts-Stempel-Party bereits gebastelt haben. Hierbei kam die Big Shot Stanze Schneeflocke aus dem Herbs-Winter-Katalog zum Einsatz, welche ich zur Zeit wirklich viel benutze. Obendrauf noch ein Stern aus Glitzerpapier und schon sind es richtig edel aus. Die Exploding Box ist 6" x 6" klein und  geht mit dem Simply Scored Falzbrett super schnell zu falzen. Verziert habe ich die Box mit dem gemusterten Designerpapier in Espresso, ein paar aufeinandergeklebte Kreise, Wellenkreis, eine Perle und chilifarbendes Saumband dürfen natürlich nicht fehlen. Die Farbkombination Chili, Espresso und Savanne zählt zur Zeit zu meinen Lieblings-Kombis! Man kann die Box natürlich beliebig vergrößern, so dass man auch ein bißl "größere" Weihnachtsgeschenke hineinbekommt...



Bis morgen!
Eure Melanie

Türchen Nummer 3

Hier das "Negativ" zu Türchen Nummer zwei... Diesmal ist die Grundkarte in Petrol gehalten, was gleich wieder eine ganz andere Stimmung macht. Ansonsten brauch ich ja nicht mehr viel zu der Karte zu sagen, steht ja alles unter "Türchen Nummer 2".


Wünsche Euch einen schönen Wochenstart!!!

Eure Melanie

Samstag, 1. Dezember 2012

Türchen Nummer 2


Bei der heutigen Karte habe ich meine Restekiste mit "Minischnipseln" verarbeitet. Dazu habe ich einfach alle möglichen Papierstreifenreste auf ein dünnes Papier geklebt und dann mit der Weihnachstbaum Framelits-Form aus dem Set Winterkollektion durch die Big Shot "genudelt". Dabei entsteht doch ein sehr hübscher Tannenbaum, oder? Die Grundfarben dieser Karte sind Chili und Limone. Ich finde diese Farbkombination hat etwas sehr frisches aber dennoch auch was weihnachtliches.



Und morgen dürft Ihr Euch auf das "Negativ" dieser Karte freuen!

Bis morgen
Eure Melanie

PS: Und danke an alle, die so fleißig Kommentare schreiben!!! Freue mich wirklich riiiieeesig über jedes einzelne, seid mir nur bitte nicht böse, wenn ich momentan nicht auf alle eine Antwort schreiben kann, weil die Zeit fehlt. Mir wird aber immer richtig warm ums Herz bei den netten Worten. Also vielen, lieben DANK!!!!

Adventskalender....erstes Türchen

So Ihr Lieben,

in letzter Zeit bin ich leider nicht zum Posten gekommen. Wie das so ist vor Weihnachten, ist auch bei mir der Streß ausgebrochen.

Aber ich habe mir fest vorgenommen, einen Adventskalender für meine lieben Leser zu machen und somit poste ich heute das erste Türchen.

Ich werde jetzt jeden Tag ein weihnachtliches Projekt vorstellen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und freue mich über Kommentare!

Hier also mein erstes Werk:



Weihnachten ohne Glitzer geht bei mir ja fast gar nicht. Und so habe ich bei dieser Karte das wunderschöne champagnerfarbene Glitzerpapier aus dem Herbst-Winter-Katalog verwendet daneben natürlich noch ein paar Strasssteinchen. Mit dem Kombistempelrad A Good Cheer bin ich einfach nochmal rückwärts gefahren, somit wird eine Art "Schatten" erzielt. Die Grundkarte ist in Mitternachtsblau gehalten, ist mal was anderes als die typischen Weihnachtsfarben, aber wie ich finde trotzdem sehr passend.

Wünsche eine super schöne und entspannte Vorweihnachtszeit!!!

Bis morgen Eure Melanie